shutterstock_617928662 Frühstücksfoto
Veranstaltungen,

16. Mai 2018 RITTERSHAUS-FRÜHSTÜCK – Private Clients & Familienunternehmen

Mit unserem RITTERSHAUS-FRÜHSTÜCK richten wir uns an Private Clients und an Familienunternehmen. Es erwarten Sie vier spannende Vorträge zu folgenden Themen: Erfahrungen mit Stiftungsgestaltungen nach der Erbschaftsteuerreform Referent: RA Dr. Werner Born Scheidungsrisiken für Familienunternehmer • Folgen einer Scheidung ohne Ehevertrag • Gestaltungshinweise zu Eheverträgen, insbesondere bei Auslandsbezug • Nichtigkeitsrisiken bei Eheverträgen Referentin: RAin Corinna Stiehl • Ausgewählte Gestaltungen für

Foto MB für Handelsblattartikel 16.03.2018
Allgemein,

16. März 2018 „Wette auf den eigenen Erfolg“ – Stellungnahme von Dr. Martin Bürmann in einem von Andreas Schulte verfassten Artikel im Handelsblatt vom 16.03.2018 zu Mitarbeiterbeteiligung an Unternehmen

Dr. Martin Bürmann, Partner bei RITTERSHAUS,  nimmt in dem von Adreas Schulte verfassten Artikel „Wette auf den eigenen Erfolg“ im Handelsblatt vom 16.03.2018 Stellung zu Mitarbeiterbeteiligung an Unternehmen. Artikel aus dem Handelsblatt vom 16.03.2018  

WirTage-KeyVisual-2018-1368x700pxl
Veranstaltungen,

16. – 17. April 2018 WIR Tage 2018 – Führungsgenerationen im Dialog – Erfolgreicher Generationswechsel – neue, unkonventionelle Wege gehen

Interaktiver Vortrag im Rahmen der diesjährigen WIR-Tage 2018 zum Thema „Erfolgreicher Generationswechsel – neue, unkonventionelle Wege gehen“ Veranstalter: WIR – Das Magazin für Unternehmerfamilien Sprecher: Dr. Werner Born, Mediator, Partner, RITTERSHAUS Rechtsanwälte Beate Schemann, Wealth Planner, Bank Julius Bär Europe AG Familienunternehmen sind wie eine Quelle, ihre Energie strömt unermüdlich. Wie kann diese in die richtige Bahn gelenkt werden, um

UP to date 6
Veranstaltungen,

17. April 2018 UP to Date im Arbeitsrecht – Die neueste Rechtsprechung

In der unternehmerischen Praxis werden Geschäftsführungen, Leiter von Rechts- und Personalabteilungen sowie deren Mitarbeiter immer wieder mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Gerade in den letzten Jahren sind zahlreiche wichtige Entscheidungen zu Kündigungen, Urlaub, Befristung von Arbeitsverhältnissen und unzulässigen Klauseln in Arbeitsverträgen ergangen. Zahlreiche Entscheidungen befassten sich außerdem mit Diskriminierungen von Arbeitnehmern und Bewerbern nach dem AGG. Rechtsanwalt Dr. Andreas Notz, Partner

Social Media Chancen und Risiken 11.04.2018
Veranstaltungen,

11. April 2018 PRAXIS TRIFFT RECHT@RITTERSHAUS – Social Media: Chancen und Risiken für Marke und Unternehmensreputation

Referenten: Christine Riedmann-Streitz, Gründerin und Geschäftsführerin der MarkenFactory GmbH Rechtsanwalt Henrik Steffen Becker, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, RITTERSHAUS Rechtsanwälte Die digitale Kommunikation bewirkt eine vollkommen neuartige Dynamik bei gleichzeitig ungewohnter Transparenz. Insbesondere Social Media sind ein zentrales Instrument der privaten, geschäftlichen und gesellschaftlichen Kommunikation. Sie verändern die Art und die Geschwindigkeit der Kommunikation – mit starken Auswirkungen auf Reputation, Wahrnehmung